Miéral Ente leicht geräuchert
, Rotkohlgel, Selleriecreme, Steckrübenaioli

👉 Rotkohl-Creme 👉 Sellerie-Creme 👉 Steckrüben-Aioli 👉 Leicht geräucherte Miéral Ente 👉 Spitzkohlpulver 👉 Enten-Pastete 👉 Enten Jus Das tolle an diesem schlichten Gericht sind die 3 verschiedenen Cremes. Kombiniert man sie einzeln zu der Ente führt jeder Bissen zu einem anderen Geschmackserlebnis.

👉 Hier das Rezept für die Ente: Zutaten für den Sud 0,5 l  Wasser 1/2 EL Five Spice 4 Stück. Sternanis 2 EL Szechuanpfeffer 3 kleine Zimtstangen 50 g Zucker 200 g Süße Sojasauce (Ketjap Manis) 20 g Reisessig 100 g Sojasauce Alles zusammen aufkochen und den Sud auf ca. 70°C abkühlen lassen. Anschließend die Ente darin pochieren. Vor dem Servieren die Ente noch einmal in den Ofen schieben, damit die Haut schön kross wird. Tipp: Der Sud kann mehrmals verwendet werden. Er eignet sich auch hervorragend für anderes Wildgeflügel und Wild sowie Rindfleisch.

Gerichte
  • 75º

Kommentare (0)

Melde dich an oder erstelle ein Konto, um einen Kommentar zu hinterlassen.