Daniel Tunys

Dramatische Situation im Gastgewerbe "Austria"

👉 Das Beispiel Österreich zeigt, dass man aus den Fehlern der Vergangenheit nichts gelernt hat. Es ist eine Frage der Zeit, wann es in Deutschland ebenfalls zu „EngpĂ€ssen“ beim Thema Personal kommt. DafĂŒr begehen wir derzeit einen ganz anderen Fehler: Das Thema nutzen einige, um sich öffentlich darzustellen und Traffic zu generieren. Ich kann nur hoffen, dass der noch vorhandene Nachwuchs sich davon nicht blenden lĂ€sst. Ein guter Betrieb ist, wenn er „VerĂ€nderung lebt und praktiziert“. Das SprĂŒche klopfen auf Kongressen mit Teilnehmern, die fĂŒr die derzeitige Situation mitverantwortlich sind, ist der falsche Weg und fĂŒhrt in eine Sackgasse. #HotelNeuLeben #HalloPuls #PulsPromotion #hotelvonmorgen 👉 https://today.hogapage.de/2018/04/06/bis-2023-fehlen-36-000-mitarbeiter/?utm_source=facebook&utm_medium=artikelpost&utm_campaign=bis-2023-fehlen-36-000-mitarbeiter

Career
  • 8Âș

Comment (0)

Log in or Sign inTo leave a comment.