3 Arten einen Granatapfel zu entkernen

Variante 1 – im Wasser:  Diese Methode ist mit Abstand die sauberste und mein Favorit. Zuerst den Granatapfel vierteln und in eine Schüssel mit Wasser geben. Mit den Fingern nun die Kerne lösen. Die Kerne sinken auf den Boden und obenauf schwimmen die Reste, die ganz einfach abgeschüttet werden können.  Variante 2 – mit Schwung:  Zu Beginn den Granatapfel horizontal halbieren. Nun die Granatapfelhälfte mit der Schnittseite auf deine Handfläche legen. Dabei darauf achten, dass du deine Finger spreizt. Dann einfach mit einem Kochlöffel auf den Granatapfel schlagen. Wichtig: den Kochlöffel weit hinten halten, damit er ordentliche Schwung bekommt.  Variante 3 - Fieselarbeit:  Diese Weise einen Granatapfel zu entkernen ist ein wenig aufwendiger. Entferne zuerst den Strunk des Granatapfels. Dann die Seiten von oben nach unten einritzen und den Boden abschneiden. Nun den Granatapfel auseinanderbrechen und die Kerne mit den Fingern lösen.

Tools & Techniken
  • 52º

Kommentare (0)

Melde dich an oder erstelle ein Konto, um einen Kommentar zu hinterlassen.