Lorena Posch

Lorena Posch

Bloggerin @Gronda

Das Coravin-System

Einige von euch haben sicher schon von dem Coravin-System gehört, oder?  Coravin ist ein System, um Wein glasweise auszuschenken. Das kann wirklich sehr praktisch sein und in vielen Bereichen eingesetzt werden. Zum Beispiel kann man damit: - die Trinkreife von gelagerten Weinen prüfen - hochpreisige Weine glasweise auszuschenken - bei einer mehrgängigen Weinbegleitung flexibler sein - zuhause auch einmal allein nur ein Glas Wein trinken 

Das System funktioniert so: Eine sehr dünne Nadel bohrt sich durch den Korken (System ist nur für Naturkorken geeignet) und das Gas Argon wird eingefüllt, um eine Oxidation zu verhindern. Durch die eingeführte Nadel fließt der Wein dann in das Glas. Der entstandene Kanal verschließt sich gleich nach dem Ausschenken und die Flasche kann wieder gelagert werden. Bei Korken mit Zimmertemperatur verschließt sich das Loch sofort wieder, bei kühleren Korken dauert es ca. eine Minute. - Kapazität der Patronen Mit jeder Coravin-Patrone können laut Hersteller ca. fünfzehn Gläser Wein (à 150 ml) ausgeschenkt werden. - Ausschankgeschwindigkeit Im Durchschnitt dauert es laut Hersteller ca. 25 bis 29 Sekunden ein Glas Wein (à 150 ml) mit der Standardnadel auszuschenken. Welche Erfahrungen habt ihr bereits mit Coravin gemacht und wie zufrieden seid ihr damit? Ich bin gespannt 😊

Wine
  • 51º

Comment (4)

Log in or Sign inTo leave a comment.

Ich würde es mal bei mir zu Hause ausprobieren. Wo bekommt man dieses System zu kaufen.

@Holger: sie haben einen eigenen Webshop auf www.coravin.de oder man kann es auch auf Amazon kaufen.

Also wir arbeiten aktiv damit! Sind voll begeistert....und die Gäste erst recht! Ist halt super um ein Weingenießer zu überzeugen Sich einen besseren Tropfen zu gönnen der nicht im gesetzten Budget ist!! Beachten muss eben das wirklich ein Naturkork ist!!

Super System, wir haben es bei uns auch in der VINNOVA Weinbar im Einsatz. Mit Coravin hat man die Möglichkeit auch hochpreisige Weine Glasweise auszuschenken. Lohnt sich auf jeden Fall.