Maximilian  Rupp

Datteln gefüllt mit Zitronen- und Himbeermoussé auf "Powerplatte"

Die Moussé wurden auf die selbe Art hergestellt: TK-Himbeeren (bzw. Zitronensaft) mit Zucker und Agar Agar 10 Minuten köcheln lassen. Den Zitronensaft in Joghurt rühren, dann jeweils Sahne unter (pürierte) Himbeeren oder Zitronenmasse heben und kalt stellen. In die Himbeermoussé kam kein Joghurt

Für die Powerplatte - Trockenobst und Nüsse in Thermomix, Agavendicksaft dazu, rausholen und Kneten, Ausrollen mit Schokolade Bepinseln und Kokosflocken drauf

Dish
  • 2º

Comment (0)

Log in or Sign inTo leave a comment.