Rene Wladasch

Rene Wladasch

Restaurant Manager @Kiez Paris

Einen Latte Macchiato bitte

Mal Hand auf’s Herz, wie viele Mixologen kennt Ihr, die bei einer Bestellung eines Latte Macchiatos nicht das Fürchten kriegen oder entnervt Richtung Kellner schauen? Ausreden, eine klassische Cocktailbar habe keine Kaffeemaschine, lasse ich an dieser Stelle nicht zu. Kaffee gehört genauso zum Inventar, wie gute Drinks auch & ein fähiger Barkeeper sollte auch diese Basics beherrschen. ‘’Der Milchschaum ist weder fest noch cremig’’ Beim Aufschäumen der Milch spielen viele Faktoren eine Rolle. Schon beim Milchkauf sollte auf den richtigen Fettgehalt geachtet werden. Wer einen schönen, festen Milchschaum haben möchte, greift am Besten zu fettarmer Milch. Cremiger wird der Schaum dagegen, wenn Vollmilch verwendet wird. Auch die Frische der Milch hat einen großen Einfluss. Wer auf eine gleichbleibende Schaumqualität Wert legt, für den ist H-Milch die richtige Wahl. Frischmilch ist dagegen schwerer aufzuschäumen als H-Milch und der Schaum zerfällt schneller. Egal für welche Variante Ihr euch entscheidet, sollte darauf geachtet werden, dass die Milch nicht zu lange erhitzt wird. Denn die Eiweissverbindungen in der Milch zerfallen ab einer Temperatur von 60 C, diese sollte keinesfalls überschritten werden. Bei fettarmer Milch sollte darauf geachtet werden, diese überhaupt nur leicht zu erhitzen, bei fettreicher Milch, darf es dagegen etwas heißer sein. Den größten Einfluss auf die Schaumqualität hat jedoch der Eiweißgehalt der Milch; denn je mehr Eiweiß, desto dichter und stabiler wird der Schaum. Auch hier gilt es bereits beim Einkauf darauf zu achten. Beim Aufschäumen sollte darauf geachtet werden, dass die Dampfdüse nicht zu tief in die Milch getaucht sind, sondern eher die Oberfläche bearbeitet wird. Nach 1 Minute sollte der perfekte Zustand erreicht sein. Als Überprüfung hilft es hier die äußere Temperatur des Behälters mit der Hand zu fühlen. Beim Latte Macchiato ist es nun wichtig, nachdem Ihr die Milch aufgeschäumt- und in ein Glas gekippt habt, dieses kurz ruhen zu lassen. Erst dann zieht Ihr den Espresso aus der Maschine und gießt diesen langsam mittig ins Latte Maccchito Glas. Nach Wahl noch einen Löffel Schaum oben drauf und fertig ist der perfekte Latte Macchiato.

Drinks
  • 31º

Comment (6)

Log in or Sign inTo leave a comment.

Ich trink Espresso (black) gibt's an jeder bar 😂🙊

Und am liebsten sind mir die Frauen die um 00:45 Uhr nen koffeinfreien Soja Latte bestellen 🤣.

Sehr guter Bericht find ich klasse viele wissen nähmlich nicht was für faktoren man beachten sollte

G kiujhgjokigjyghgttuiIkuibbigtztyguldtgtlijruppidtkddtroftdjthgdfoykovggkyjfvcgu