Eiskraut

Die Blätter von Eiskraut sind vor allem wegen ihren Eisperlen bekannt. Früher wurde aus dem Kraut Soda gewonnen. Eigenschaften: - leicht salzig & säuerlich, knusprige & saftige Textur - hoher Gehalt an Mineralsalzen - geeignet für warme & kalte Zubereitung Beschreibung: - zählt zu dem Mittagsblumengewächsen - smaragdgrüne Farbe, manchmal mit rötlichen Tönen - fleischige Textur - die Blätter sind mit wassergefüllten Papillen besetzt - kann mehrfach geerntet werden Lebensraum: - stammt ursprüglich aus Südafrika - heute auch auf anderen Kontinenten zu finden - Blüten sind von April bis Dezember verfügbar - Blätter sind ganzjährig verfügbar Verwendung: - gut zu Schmorgerichten und Gemüsesuppen - kann als Beilage wie Spinat zubereitet werden - der Saft der Blätter ist ideal für Saucen, Dressings und Smoothies - in Teigen eignet sich der Saft, um diesen grün zu färben

Zutaten
  • 23º

Kommentare (0)

Melde dich an oder erstelle ein Konto, um einen Kommentar zu hinterlassen.