Entscheidung PRO Hotellerie - Warum?

@Edelweiss Berchtesgaden

Ich wollte immer schon in einem abwechslungsreichen Umfeld arbeiten. Ein Beruf, in dem das Büro mein Hauptarbeitsplatz ist, war für mich einfach nicht denkbar. 5 Tage die Woche, 8 Stunden hinter einem Bildschirm sitzen? Nein, das war für mich einfach keine Option. Jetzt bin ich fast schon Dauerläuferin, denn mein täglicher Schrittzähler zeigt nicht selten über 10 km an und mein Schreibtisch schaltet regelmäßig Vermisstenanzeigen. Die Hotellerie hat genau das gewisse Extra, das mich von Anfang an gereizt hat. Denn jeder Tag ist anders – eben genauso vielfältig wie unsere Gäste. Seit rund 1,5 Jahren bin ich im Unternehmen mit dabei und leite seit 2017 das Housekeeping. Wir sind ein vollkommen gemischtes Team aus den unterschiedlichsten Nationen. Genau das bringt jede Menge Vielfalt und Spaß in den Arbeitsalltag.

Geschichten
  • 0º

Kommentare (0)

Melde dich an oder erstelle ein Konto, um einen Kommentar zu hinterlassen.