Lecker

Der Donnerstag ist mein Freitag. Wo verbringe ich ihn? Morgens ganz klar auf dem Markt, auf dem ich mich mit frischen Lebensmittelmitteln für mein Mittagessen eindecke. Ich geniesse den Mittag, denn an diesem darf ich mal wieder hinter dem Herd stehen. Die anderen sechs Tage werde ich von unserem Koch beim Mitarbeiteressen verpflegt. Die Lebensmittel, die die Ardèche zu bieten hat sind grossartig und vielseitig verwendbar. Auch ist es immer wieder spannend zu sehen, was es Neues gibt. Es ist spannend mit dem Leuten zu sprechen, vieles zu erfahren und langsam ein Beziehungsnetz aufzubauen. Nachmittags heisst es dann Entdecken. Jeden Donnerstag nehme ich mir vor etwas neues aus der Region zu entdecken. Heute habe ich eine der spektakulärsten Höhlen in der Region besucht. So kann ich den Gästen später auskunft geben und ich lerne aber auch sehr viel für mich dazu. So kann ich meinen Aufenthalt im Ausland auch noch geniessen.

Geschichten
  • 8º

Kommentare (0)

Melde dich an oder erstelle ein Konto, um einen Kommentar zu hinterlassen.