Mein Karrierestart im Service

Seit 2013 bin ich im Hotel Bareiss im Service angestellt und habe die letzten Jahre als sehr wertvollen Start in mein berufliches Leben empfunden. Los ging es mit der dreijährigen Ausbildung zum Restaurantfachmann, in der ich die komplette Sparte des Service, von Buffet bis Spülküche durchlief. Das Besondere ist hier, dass man in der Ausbildung an 3-5 verschiedenen Stationen arbeiten kann und daher viel zu sehen bekommt. So kann man sich in der Ausbildung orientieren, was man später machen möchte und weiß, was einem Spaß macht. Ich selbst war in der Ausbildung in unserer Wanderhütte Sattelei, in der Hotelbar, den Dorfstuben und der Hotelgastronomie unterwegs, was mir ein extrem hohes Lernpotenzial ermöglicht hat. Ich habe herausgefunden, dass mir der Hotelgastservice am meisten Spaß macht und daher will ich die nächsten Jahre hier aktiv sein. Nach der Ausbildung konnte ich hier als Demi Chef de Rang anfangen und solange mir das so viel Spaß macht, werde ich das auch weiter tun und mich hier weiterentwickeln.

Karriere
  • 2º

Kommentare (0)

Melde dich an oder erstelle ein Konto, um einen Kommentar zu hinterlassen.