Marco Happe

Marco Happe

Sous Chef  @Le Méridien Vienna

Octopus mit Paprika-Chorizzo-Ragout

Octopus mit Paprika-Chorizzo-Ragout Der Octopus wurde erst für 4,5 Stunden mit Aromen im Vakuum bei 79 Grad Celsius gegart und danach angebraten und mit einer Gremolata, mit starkem Zitrusanteil, beträufelt. Für das Ragout wird Chorizzo stark angebraten und dann aus dem Öl genommen. Im selben Öl wird dann der Paprika gebraten und mit Orangensaft abgelöscht und mit gestückelten Tomaten aufgegossen. Abgeschmeckt wird das ganze mit Rotem Tabasco abgeschmeckt um die Säure und Schärfe zu erhalten.

Dish
  • 7º

Comment (0)

Log in or Sign inTo leave a comment.