Maria Trixl

Maria Trixl

Rezeptionist/in - Front Office @Edelweiss Berchtesgaden

Warum ich meinen Arbeitgeber schätze

@Edelweiss Berchtesgaden

Meine Ausbildung zur Hotel & Gastronomie Assisstentin habe ich Hotel Edelweiss absolviert. Mir war wichtig, dass ich meine Ausbildung in einem gewohnten Umfeld mache. Eben dort wo ich aufgewachsen bin. Ich habe mir immer gesagt, wenn schon Hotel, dann darf es doch gerne gehoben sein. Zusätzlich lege ich Wert auf einen Betrieb,der mich unterstützt bzw. der mich fördert und fordert und bei dem ich eine gute Aussicht auf Weiter- und Fortbildung habe. Nach 3 Jahren wollte ich Auslandserfahrungen sammeln und bin dazu nach England gegangen. Selbst organisiert habe ich dort für ein Hotel an der Rezeption gearbeitet. Für mich & meine persönliche Weiterentwicklung war es wichtig rauszukommen und ein wenig wegzukommen. Wenn man zurück kommt, kommt man anders zurück. Während dieser Zeit hatte ich immer einen guten Draht zum Haus & seinem Team gehalten, daher war klar, wenn ich wieder nach Berchtesgarden gehe, dann auch wieder ins Hotel Edelweiss. Bei einem spontanen Angebot & in einer anderen Tätigkeit, sagte ich mir, komme ich wieder, denn im Alltag warten viele neue Dinge auf einen. Nun bin bin ich wieder da, als Veranstaltungsassistentin. Was ich dabei an meinem Karriereweg schätze, ist, aus Erfahrungen zu lernen, die die Persönlichkeit formen. Wenn ich nicht der Mensch wäre der ich bin, würde ich nicht hier stehen. Klar, in meiner Position muss man mit Menschen umgehen können & einen gewissen Menschenverstand mitbringen, allerdings wäre das nicht möglich gewesen, diesen zu erreichen, ohne den richtigen Arbeitgeber & den Freiheiten, die ich bekommen habe.

Stories
  • 2º

Comment (0)

Log in or Sign inTo leave a comment.