Andreas Senn

Andreas Senn

Küchenchef - Chef de Cuisine @SENNS.Restaurant

Was mich dazu bewegt hat Koch zu werden

Mein Berufsweg war schon recht früh klar. Meine Großeltern hatten einen eigenen Betrieb in dem auch meine Eltern gearbeitet haben. Als Kind war ich immer mit im Betrieb und bin darin groß geworden. Für mich hat es damals schon nichts Besseres als den Beruf Koch gegeben. Meine Lehre habe ich damals in Tirol absolviert. Nach ein paar Wanderjahren bin ich dann zum Hangar 7 in Salzburg gekommen. Diese 6 Jahre waren eine sehr prägende Zeit für mich. Ich habe mit fast 60 unterschiedlichen Köchen zusammengearbeitet und viel von ihnen gelernt. Für mich persönlich war es ein unglaublich tolles Erlebnis das erste Mal den Koch des Jahrhunderts, Herrn Witzigmann, zu treffen. Aus der Zeit im Hangar 7 schöpfe ich auch heute noch. Dort wurden mir die Augen für Neues geöffnet und sie hat mich so kreativ gemacht. 

Nach dem Hangar 7 habe ich meine erste Stelle als Küchenchef in Kitzbühel angetreten. Nach 5 Jahren in Kitzbühel habe ich mich in Salzburg mit meinem SENNS.Restaurant selbstständig gemacht.  Bilder: ©Andreas Kolarik Fotografie

Stories
  • 14º

Comment (0)

Log in or Sign inTo leave a comment.