Markus Drautz

Markus Drautz

Mitinhaber @Weingut Drautz-Able

Wie ist ein Weinetikett aufgebaut?

Die Vorderseite des Etiketts ist ein Zierelement. Darauf können folgende Angaben abgebildet sein: - Weinerzeuger - Jahrgang - Lage - Herkunft - Rebsorte Die wichtigere Seite ist das Rückenetikett des Weines. Dort findet man sehr wichtige, teilweise verpflichtende Informationen zum Wein wie: - Alkoholgehalt - Nennvolumen - Herkunft - Qualitätsangabe - Amtliche Prüfnummer - Eventuell Angaben zu Sulfite oder eiweißhaltige Schönungsmittel

Wine
  • 4º

Comment (0)

Log in or Sign inTo leave a comment.