Daniel Flock

Daniel Flock

Inhaber / Geschäftsführung @Alpengarnelen

Wie man die Qualität von Garnelen erkennt

- Frische Garnelen werden am besten im Ganzen, mit Fühler, Kopf, Schwanz und Schwimmbeinchen, geliefert. Fehlt ein Teil ist das häufig ein Zeichen für einen längeren Transportweg. Der Kopf einer Garnele verfärbt sich nach ca. 5 Tagen z.B. leicht schwarz und wird daher häufig entfernt.  - Zusätzlich sollte man auf die Struktur vom Fleisch achten. Die Garnele soll schön glasig und knackig sein. - War eine Garnele bereits einmal gefroren ist sie nach dem Auftauen viel aufgeschwemmter, da sie viel Wasser enthält. Speziell beim Braten verlieren diese viel Wasser und ziehen sich extrem zusammen. Garnelen von Fernost werden häufig mit Phosphaten angereichert, dadurch zieht das Fleisch noch mehr Wasser und wiegt mehr. Die Händler verdienen mehr, da sich der Verkaufspreis nach dem Gewicht der Garnelen richtet.  - Der Geschmack einer guten Garnele ist leicht nussig, süßlich und frisch.

Ingredients
  • 62º

Comment (1)

Log in or Sign inTo leave a comment.

Vielleicht sind ja einige von euch auch zum Urlaub machen auf Mallorca. Nehmt euch die Zeit und fährt mal nach Soller. Dort bekommt man fangfrisch die besten Garnelen der Welt. Es sind die Gambas de Soller. Wie in allen Bereichen der Lebensmittel - Man muss das beste kennen, um den Unterschied zu kennen... Bon Profit...