Robert Grama

Robert Grama

Barkeeper @Stollen 1930

Wie wird Gin produziert? 4 verschiedene Verfahren

? Traditionell in der Brennblase – Digestion Alkohol wird mit den zerkleinerten Gewürzen in einer Brennblase bei 60 bis 90°C gekocht. Somit können sich die ätherischen Öle und Aromen im Alkohol entfalten.  ? Vapor infused Diese Methode wird z.B. beim Bombay Gin verwendet. Der Alkohol ist hier in Kolonnen gefüllt, auf den Kolonnen stehen Körbe mit Gewürzen. Der Wasserdampf steigt auf, nimmt die Aromen der Gewürze auf und gibt sie an den Alkohol ab. Dadurch entsteht ein sehr sanfter und leichter Geschmack. 

? Cold compounding Kaltverfahren bei dem die gewünschten Gewürze und Wacholderbeeren zum Alkohol hinzugefügt und somit eingelegt werden. Danach wird der Alkohol filtriert und gegebenfalls mit Wasser verdünnt.  ie Ziehzeit hängt dabei von den verwendeten Gewürzen ab. Speziell Zitrusschalen sollten nicht zu lange eingelegt werden, da der Gin sonst sehr bitter wird. ? Zusatzvariante: Einzelne Destillate mit verschiedenen Aromen kombinieren Eine andere Art Gin herzustellen ist die Kombination von mehreren Destillaten. So macht man zuerst z.B. ein Wacholderdestillat, ein Zitrusdestillat und ein Vanilledestillat und mischt diese dann wie gewünscht zusammen.

Drinks
  • 43º

Comment (0)

Log in or Sign inTo leave a comment.