Holger Berghöfer

Holger Berghöfer

Veranstaltungsleiter @FPS-Catering Frankfurt

Best of 3 Restaurants & 2 Discotheken

Ich liebe meinen Job. Seit der ersten Minute. Für die wenigen Momente, wenn es mir mal höher als Oberkante Unterlippe stand, habe ich über die Jahre eine "Best-of"-Datei angelegt. Sowohl ich, als auch Kollegen, als natürlich auch Gäste haben ja manchmal ihre besonderen "Ansichten". # Um die Steckdosen für ihre Laptops nutzen zu können, ziehen Gäste den Stecker des Kassensystems raus. "Ach, war das nicht in Ordnung?"    # Gastfrage früher: "Kann ich mir ausnahmsweise mal ein Lied wünschen?", Gast-Forderung heute: "Eure Musik ist ja wohl totale Scheiße. Hier, schließ' ma' mein' Ipot/Handy an!" # Gast rüttelt morgens um 10 vor 9 an der Tür. "Ich muss mich bis 9 Uhr online an der Uni eingetragen haben und brauche dringend WLAN" Service lässt ihn rein und fragt: "Was darfs denn zu Trinken sein?" Antwort: "Ja, nichts, ich will mich doch nur eintragen!"   # Bewerber-Frage aus 5 Meter Entfernung: "Ey, Chef, hast Du Arbeit?" Antwort Chef: "Ja, ich schon. Du nicht!" # Bestellung: "Drei Kümmel und 3 Korn." "Sorry, haben wir nicht." "Doch, klar haben Sie das. Das trinken wir hier immer, schon seit Jahren!"    # Bestellung: "Ein Becks." "Sorry, haben wir nicht. Wir haben Krombacher." "Gut, dann nehm ich ein Becks Gold." # Gästefragebogen-Anregung: "Ein bißchen Metal und Hardcore täten dem Laden sehr gut." # Hochsommer. Mittags um 12 Uhr. Biergarten gut gefüllt.  Tür offen, Aufsteller mit Mittagstisch beschriftet. Theke besetzt. 3 weitere Servicekräfte flitzen. Mann kommt rein und geht an die Theke: "Haben Sie schon auf?"    # Bestellung: "Ich hätte gerne eine Cola und einen neuen Tischpartner. Meiner kann sich nämlich nicht benehmen!" Später dann, beim Bezahlen. Er: "Zusammen." Sie: "Getrennt!" # Jobbewerberin wollte für lediglich zwei Wochen bei uns arbeiten. Auf die Antwort, dass sich das nicht lohnt, weil wir ihr so viel beibringen müssten, kommt die Frage: "Was gibt es denn hier schon zu lernen?" # Reklamation: "Entschuldigung! Da ist grünes Gemüse in meinem Mojito!" # Reklamation: "Geht die Musik auch leiser? Ich will hier lernen." # Samstag Abend, 19:45, voller Biergarten: "Wir haben Kinokarten für 20:00 Uhr, das klappt doch mit den 6 Jägerschnitzeln, oder?!"

Stories
  • 1º

Comment (0)

Log in or Sign inTo leave a comment.