Marcel Ribis

Marcel Ribis

Head Sommelier @Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten

Die ersten Schritte, wenn man als Sommelier in eine neue Position kommt

@Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten

Das allerwichtigste ist, dass man sich zuerst auf das Team und das Haus bzw. das Hotel an sich einstellt. Ich beschreibe das auch gern als "Ankommen". Es macht meiner Meinung nach keinen Sinn, direkt am ersten Tag seine eigene Linie zu fahren. Den ersten Monat habe ich in meiner jetzigen Position im Hotel Vier Jahreszeiten in Hamburg hauptsächlich damit verbracht, einen Einblick in die bestehenden Prozesse und Arbeitsabläufe zu bekommen. Des Weiteren muss man Mitarbeitern die schon sehr lange im Hotel sind die Möglichkeit geben, sich auf mich einzustellen. Das ist sehr wichtig!

Die größten Hürden sind unter anderem das Restaurant und die damit verbundene Gästeschicht kennenzulernen. Eine weitere Schwierigkeit ist es, Mitarbeiter die teilweise schon bis zu 17 Jahre im Hotel sind, davon zu überzeugen, dass man mit ihnen arbeiten und ihre Erfahrung mit einfließen lassen will. Das ist vorallem bei großen Altersunterschieden nicht immer einfach. Das habe ich vor allem hier im Hotel sehr schön erlebt, dass man auf mein Alter nicht eigegangen ist sondern nur auf meine Fähigkeiten und meinen lockeren Arbeitsstil. Natürlich hatte ich hier am Anfang etwas Bedenken aber das bis jetzt durchaus positive Feedback stimmt mich natürlich sehr glücklich.

  • 16º

Comment (0)

Log in or Sign inTo leave a comment.