Agnes Karrasch

lardo. [pasta]

Ravioli Teig: 400 g grobkörniges Mehl 400g feinkörniges Mehl 200g Durum 3 EL Olivenöl 824g Eigelb pasteurisiert Salz Zu einem kleinen Teil des Teiges habe ich Sepia Tinte hinzugefügt und dünne Streifen davon auf den hellen Teig gegeben.  Füllung: 800g Frischkäse 400g Lardo 100g Manchego-Käse 10g Thymian Schwarzer Pfeffer Piment Espelette Salz Zitronenschale Für die Füllung den Lardo brunoise schneiden, anbraten und abtropfen lassen. Den Frischkäse, den geriebenen Manchego-Käse, Lardo und 50 Gramm des abgelassenen Fettes verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Thymian und Piment Espelette abschmecken. Den Teig ausrollen und Ravioli formen, in Salzwasser al dente kochen.

Tools & Techniques
  • 102º

Comment (4)

Log in or Sign inTo leave a comment.

WoW Hammer. Ich liebe es auch solche Raviolis zu machen...aber den Trick mit den Streifen ist genial. Ich mach meins Muster sonst immer anders in den Teig. Echt cool. Danke