Michèle

Michèle

Directrice @Domaine du Frigoulet Sarl

Nach dem Studium: Der Weg zur ersten Arbeitsstelle

Noch während meines Studiums musste ich mich entscheiden, welche Arbeit ich nach dem Studium ausüben möchte. Durch meine Ausbildung hatte ich die Möglichkeit, mich für Kaderpositionen zu bewerben. Da ich erst 22 Jahre alt bin, gestaltete sich die Suche nach einem geeigneten Job als schwierig. Bei fast allen Bewerbungen und Gesprächen stand immer mein Alter und meine fehlende Berufserfahrung im Fokus. Dies hat mich immer stark beschäftigt, denn die Arbeitgeber gaben mir nicht mal die Chance mich bei ihnen zu beweisen. Mein Optimus & Selbstwertgefühl sank in dieser Zeit sehr stark. Wird dir immer eingeredet, du wärst zu jung, fängst du es plötzlich auch an zu glauben. Schlussendlich gelangte ich durch Zufall an einen Arbeitgeber, der den Spiess umdrehte. Er traute mir von Anfang viel mehr zu. Anstelle einer Assistenzfunktion bot er mir direkt die Direktionsstelle an. Mein Alter zeigte ihm meinen Ergeiz und meine Motivation. Seine Arbeitsstelle erschien ihm als die Lösung für meine fehlende Erfahrung. So kam es, dass ich seit zwei Wochen Direktorin eines Hotels mit 18 Zimmern bin. Ich bin verantwortlich für 12 Mitarbeiter und sorge dafür, dass der Laden läuft. Bis jetzt macht mir die Arbeit sehr viel Spass und ich kann viel lernen. Auch wenn meine Arbeitsstelle jetzt nicht mit anderen, grösseren Hotels vergleichbar ist, schätze ich es sehr, dass mein Arbeitgeber mir vertraut und an mich glaubt. Er gibt mir die Chance, mich weiter zu entwickeln und auch erste Führungserfahrung zu sammeln. Sein vertrauen stärkt und motiviert mich. Er animiert mich dazu, nach höheren Zielen zu greifen. Ich wünsche mir, dass ich diese Philosophie aufgreifen kann. Ich möchte die Leute ebenfalls aus einem anderen Blickwinkel betrachten können und erkennen, welches Potenzial in ihnen steckt. Anstelle die Leute nur nach den Sachen zu beurteilen, welche sie noch nicht können.

Career
  • 5º

Comment (0)

Log in or Sign inTo leave a comment.