Um ein guter Koch zu werden musst du dich weiterentwickeln und täglich lernen

@Pauly Saal

Jeder Küchenchef, für den ich im Laufe meiner Karriere gearbeitet habe ist ein Mentor. Ganz egal ob das Sergio Herman in Holland, Mathias Diether im First Floor oder Götz Rothacker im Töpferhaus war. Um sich selbst weiterentwickeln zu können muss man jedoch zusätzlich natürlich viel nachlesen und sich viel selbst beibringen. Dabei gibt es verschiedene Themen, wie Kräuter, Gesunde Ernährung oder Homöopathische Lebensmittel. Wir im Restaurant betreiben eine so genannten "No-Waste-Policy" bei dir wir im Grund genommen gar keinen Abfall haben wollen. Über all diese Themen habe ich mich bis zu einem gewissen Grad selbst informiert und eingelesen. Daher ist es wichtig, dich über das was du von deinen Chefs und Mentoren lernst hinaus selbst zu bilden und viel zu lernen.

  • 7º

Kommentare (0)

Melde dich an oder erstelle ein Konto, um einen Kommentar zu hinterlassen.