Was macht eigentlich ein

@YourGstaad

Was macht eigentlich ein.... Night Auditor? Night Auditors oder auch Nachtportiers kümmern sich während der Nacht um den Empfangsbereich des Hotels, vertreten die Direktion und erledigen verschiedenste Aufgaben: Sie betreuen Checkins oder Checkouts und stehen Gästen und Anrufern für Informationen zur Verfügung. Sie führen den Tagesabschluss durch, führen Kassenbücher und erstellen Tagesberichte, überwachen die Sicherheitssysteme und machen regelmäßige Rundgänge im Hotel und Aussenbereich.  Night Auditor ist ein Beruf mit viel Verantwortung. Du solltest gerne nachts arbeiten und Deine Arbeit selbständig organisieren  können.  Eine Berufsausbildung in der Hotellerie ist zwar keine zwingende Voraussetzung für die Arbeit als Night Auditor, schadet aber sicherlich nicht. Buchhalterische Fähigkeiten und Kenntnisse sind wichtig ebenso wie Computer-Kenntnisse im Bereich Excel und Word. Dazu braucht es ein gepflegtes Auftreten und Erscheinungsbild sowie gute Fremdsprachenkenntnisse.  Wenn Dich dieser Beruf interessiert, schau doch mal herein: https://yourgstaad.ch/arbeiten-in-gstaad/jobs-in-gstaad/

Karriere
  • 0º

Kommentare (0)

Melde dich an oder erstelle ein Konto, um einen Kommentar zu hinterlassen.